Ewangeliczny Związek Braterski w RP
Bericht aus Polen - Juli 2020 - www.ezb-szczecinek.pl

Bericht aus Polen - Juli 2020

BERICHT AUS POLEN - JULI 2020

Gottesdienste finden wie gewohnt statt. Aufgrund von COVID-19-Einschränkungen konnten wir die Bibelkurse normalerweise nicht durchführen. Die Kurse wurden in reduzierten oder familiären Gruppen abgehalten.

In Polen ist die Zahl der Neuerkrankungen in letzter Zeit auf 500 pro Tag gestiegen. In einigen Gefängnissen können wir keine Versammlungen abhalten und bieten andere Unterstützung und telefonischen Kontakt mit den Brüdern. Einige von ihnen werden bald das Gefängnis verlassen und brauchen Unterstützung. In Hammerstein werden wir am 12. August die Taufen durchführen, auf die die Brüder seit fast einem Jahr warten. Außerdem In Gemeinde werden wir am 16. August die Taufen durchführen.

Die Brüder haben es schwer, weil die Arbeitgeber ihre Arbeitszeit verkürzen und nach dem Covid Act zahlen, was sehr belastend ist, zumal die Löhne niedrig und die Ausgaben aufgrund der steigenden Preise für Lebensmittel und Dienstleistungen ohnehin hoch sind.

Vielen Dank, liebe Brüder und Schwestern, für Ihre Gebete und Unterstützung.

Gebesanliegen:

- Gott sei Dank für seine Führung und Hilfe in harten Monaten,

- für die Gefangenen im Gefängnis, 

- für die Gefangenen, die getauft werden, und alle Anwesenden, 

- für ehemalige Gefangene und ihre Familien, 

- für Brüder, die in den Gemeinden und Gefängnissen dienen,

- für ältere und kranke Menschen,

- für Jugendliche und Kinder,

- für Gottes Schutz unserer Versammlungen und Dienste gegen die Folgen des Coronavirus.